Site Map

Please note:

You are viewing archival ICANN material. Links and information may be outdated or incorrect. Visit ICANN's main website for current information.

العربية 中文 English Français Español Русский 日本語 Deutsch Português 한국어 Italiano

Befragung zur Stärkung des Vertrauens in die Institution

Willkommen bei den Webseiten für die Befragung zur Stärkung des Vertrauens in ICANN als Institution. Hier werden sämtliche Informationen bereitgestellt, damit die Internet-Community an einer umfassenden öffentlichen Befragung über eventuelle Änderungen in der Organisation teilnehmen kann.

Der Vorschlag zu dieser Befragung wurde von Peter Dengate Thrush, dem ICANN-Chairman, am 28.02.2008 im Rahmen des Halbzeit-Zwischenberichts über den Stand des Joint Project Agreement (JPA) zwischen dem US-amerikanischen Handelsministerium und ICANN angekündigt [http://www.icann.org/en/jpa/chairman-address.html]. In seiner Rede forderte der Chairman das President’s Strategy Committee [http://www.icann.org/en/psc/] auf, einen Plan für die Entwicklung der Rahmenbedingungen für den Übergang auszuarbeiten.

Für die Befragung zum Thema „Stärkung des Vertrauens in ICANN als Institution“ (IIC) hat nun der zweite Zeitraum für öffentliche Stellungnahmen begonnen. Im Rahmen der kontinuierlichen Befragungen und unter Berücksichtigung der bis jetzt dazu eingegangenen Stellungnahmen wurden die ursprünglich im Juni veröffentlichten IIC-Dokumente überarbeitet. Weitere Informationen zu den Änderungen an den Dokumenten erhalten Sie hier: [http://www.icann.org/de/announcements/announcement-19sep08-de.htm].

Die aktuellen Versionen der Befragungsdokumente sind folgende:

Stellungnahmen zu den überarbeiteten Entwürfen der Dokumente des President's Strategy Committee können bis Montag, 20. Oktober 2008 eingereicht werden. Weitere Informationen zu der Befragung sind hier erhältlich: [http://www.icann.org/de/announcements/announcement-19sep08-de.htm].

Das President's Strategy Committee wird weiterhin Stellungnahmen zu den Hauptpunkten entgegennehmen, die in den Online-Dokumenten und bei einer Reihe von regionalen Beratungen bis Ende 2008 dargelegt werden.

Erster Zeitraum für die öffentliche Stellungnahme

Zwischen Juni und September 2008 fand eine erste Runde öffentlicher Stellungnahmen zum Thema „Stärkung des Vertrauens in die Institution“ statt.

Als Ergebnis der Evaluierung der öffentlichen Stellungnahmen aus dem Halbzeit-Zwischenbericht und der zweijährigen Arbeit des President's Strategic Committee selbst wurden drei Dokumente veröffentlicht, die die Diskussionsgrundlage für die Community bei der ICANN-Veranstaltung im Juni 2008 in Paris bildeten. Diese Dokumente waren folgende in ihrer ersten Version:

  • Ein Aktionsplan zum Übergangsprozess (Transition Action Plan), in dem die Ziele von ICANN und Wege zur Erreichung dieser Ziele skizziert werden,
  • Ein Dokument über die Stärkung des Vertrauens in die ICANN als Institution, das die wesentlichen Diskussionspunkte näher beleuchtet, und
  • Ein Katalog mit häufig gestellten Fragen (FAQ) [http://www.icann.org/de/jpa/iic/faq-de.htm] als ergänzender und erläuternder Leitfaden für die zwei anderen Dokumente.

Ein Zeitraum für öffentliche Stellungnahmen begann im Juni 2008 mit einer zweistündigen Sitzung bei der ICANN-Veranstaltung in Paris am 22. Juni 2008. Online-Stellungnahmen wurden bis August 2008 akzeptiert. PSC-Mitglieder und ICANN-Mitarbeiter tauschten Informationen aus und diskutierten bei einer Reihe von öffentlichen Veranstaltungen [http://www.icann.org/en/jpa/iic/regional-meetings.htm] auf der ganzen Welt über das Thema. Der Aktionsplan zum Übergangsprozess und das Dokument „Stärkung des Vertrauens in ICANN als Institution“ wurden unter Berücksichtigung der eingegangenen Stellungnahmen und der Bewertungen und Diskussionen des PSC überarbeitet.

© Internet Corporation for Assigned Names and Numbers